Stiftung "Kinder in Not" 
in der Region Biberach

Aktuelles - 2024

Grundschule Stafflangen spendet 423€ für "Kinder in Not"

Biberach/Stafflangen - im Januar 2024. Jedes Jahr in der Advents- und Vorweihnachtszeit sammelt die Grundschule Stafflangen für einen wohltätigen Zweck. "Wir möchten bei den Kindern das Bewusstsein anbahnen, auch an andere zu denken, besonders an Kinder, denen es momentan nicht so gut geht wie uns.", so Rektorin Karolin Ziegler. "Unsere Schülerinnen und Schüler sind sehr aufgeschlossen und sensibel für das Schicksal anderer, wollen helfen und geben gerne etwas ab.", fährt Ziegler fort.
So verkaufen und kaufen die Schulkinder in den großen Pausen fleißig Tee, geben teilweise etwas von ihrem Taschengeld ab oder fragen Verwandte um Unterstützung. Auch die Eltern der Stafflanger Schülerinnen und Schüler engagieren sich sehr. Sie backen für den Stehempfang des jährlichen Krippenspiels der Grundschule und/oder spenden gerne großzügig.
Rektorin Ziegler freute sich, in diesem Jahr 423€ für die Stiftung "Kinder in Not in der Region Biberach" an Anna Bantleon von der Stiftung übergeben zu können. Damit die
Stafflanger Schulkinder auch wissen, was mit ihren Spenden passiert, erklärte Anna Bantleon den Kindern bei ihrem Besuch in der Schule, wie die Stiftung Familien konkret unterstützt.
"Wir sind stolz auf diese Summe und ich bedanke mich bei unseren Schülerinnen und Schülern und deren Eltern und auch dem Elternbeirat sehr herzlich. Es liegt uns am Herzen, Kindern hier vor Ort helfen zu können und deswegen unterstützen wir die Biberacher Stiftung mit dieser Geste sehr gerne.", fasst Karolin Ziegler die Spendenaktion zusammen.
Anna Bantleon dankte der Grundschule Stafflangen abschließend und wird den Geldbetrag für hilfsbe-dürftige Kinder hier in der Region einsetzen.


E-Mail
Anruf
Infos
Instagram